Jetzt den Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Twitter

Volltreffer bei Camp-Premiere mit Ball und Buch

 

Ball trifft Buch - das ist das Motto von „kicken&lesen". Der SC Freiburg und die Baden-Württemberg Stiftung möchten mit diesem Projekt die Lesekompetenz von Jungen im Alter von 10 bis 14 Jahren verbessern. Am letzten Juni-Wochenende haben die beiden Kooperationspartner 60 Jungs dort abgeholt, wo sie motiviert und interessiert sind: auf dem Bolzplatz.

 

Beim ersten „kicken&lesen"-Camp in Freiburg erlebten die Teilnehmer aus fünf verschiedenen Leseförder-Projekten unter Anleitung eines Trainerteams aus der Freiburger Fußballschule ein abwechslungsreiches Programm, bei dem Fußball- und Leseinhalte miteinander verknüpft wurden. „Wir freuen uns, dass wir zusammen mit dem Sport-Club das Projekt um das ‘kicken&lesen'-Camp in Freiburg erweitern konnten. Die Jungs wurden so für ihre Leistungen mit einem tollen Wochenende belohnt", freut sich Christoph Dahl, Geschäftsführer der Stiftung.

 

Am ersten Camp-Tag stand beim Fußballprogramm die spielerische Vermittlung von Werten wie Fair Play, Respekt oder Toleranz im Mittelpunkt. Am Sonntag ging es mit der Lesemappe auf Tour. Beim knapp dreistündigen Lesezirkel im Schwarzwald-Stadion gab es jede Menge Interessantes und Neues rund um den SC: Von der Erstellung eines Steckbriefs des SC-Maskottchens Füchsle über einen Karaoke-Wettbewerb zum SC-Fansong „SC Freiburg vor!" bis zum Ernährungsplan eines SC-Profis. Die Jungs aus Albstadt, Ehrenkirchen, Freudenstadt, Konstanz und Offenburg lernten den Sport-Club aus einer ganz neuen Perspektive kennen.

 

Den Schlusspunkt hinter die gelungene Camp-Premiere setzte die Mini-Europameisterschaft, bei der sich Deutschland mit einem 5:2-Finalsieg gegen Frankreich den Titel sicherte. Die Gesichter der Jungs bei der abschließenden Siegerehrung sprachen eine deutliche Sprache: Das erste „kicken&lesen"-Camp in Freiburg war ein echter Volltreffer.