Manuel Gulde verlängert Vertrag

Der Sport-Club hat den Vertrag mit Manuel Gulde vorzeitig verlängert. Der Abwehrspieler kam 2016 vom Karlsruher SC. Der 27-Jährige bestritt in der Rückrunde bislang alle Partien über die volle Distanz. Insgesamt kommt Gulde, der in der Vorrunde verletzungsbedingt nicht zum Einsatz kam, auf 33 Pflichtspiele im SC-Trikot. Im Auswärtsspiel bei Hannover 96 gelang ihm sein erster Bundesligatreffer.

 

„Mit seiner auffällig unauffälligen Art zu verteidigen und einer Abwehr Ruhe zu geben ist Manuel ein wichtiger Baustein des Teams", sagt Sportdirektor Klemens Hartenbach. „Wir freuen uns, mit der Verlängerung von Manuel eine weitere Stütze der Mannschaft langfristig an den Verein gebunden zu haben."

 

Manuel Gulde selbst sagt: „Ich bin froh, wieder auf dem Platz zu stehen und der Mannschaft helfen zu können. In Freiburg habe ich in den vergangenen zwei Jahren viel Rückhalt erfahren und den Schritt zum Bundesligaspieler gemacht. Jetzt gilt es gemeinsam mit den Jungs den nächsten Schritt zu machen."

 

Über Vertragsinhalte wurde wie gewohnt Stillschweigen vereinbart.