Kempf, Haberer und Philipp zur U21-EM

Für Marc Oliver Kempf, Janik Haberer und Maximilian Philipp geht die Saison 2016/2017 in die Verlängerung. Das Trio steht im deutschen Aufgebot für die U21-Europameisterschaft in Polen. Damit stellt der Sport-Club die größte Gruppe in der Auswahl von Stefan Kuntz. Das Turnier findet vom 16. bis 30. Juni in Polen statt. Die Mannschaft bereitet sich ab dem 01. Juni in Grassau auf die EM vor.

 

In der Vorrunde trifft die deutsche Auswahl auf die Altersgenossen der Tschechischen Republik, Dänemark und Italien. Die drei Gruppenersten und der beste Gruppenzweite ziehen in das Halbfinale am 27. Juni ein. Das Finale steigt am 30. Juni in Krakau.

 

"Wir freuen uns riesig, dass wir dabei sind. Es ist immer eine große Ehre, für die Nationalmannschaft zu spielen," sagt Janik Haberer. "Das Niveau in der U21 ist sehr hoch und das Turnier wird jeden von uns nochmal einen Schritt weiterbringen - auch wenn die Regenerationsphase dieses Jahr sicherlich sehr kurz ist."

 

 

Die deutschen Vorrunden-Partien in der Übersicht:

 

So., 18.06., 18:00, in Tychy: Deutschland - Tschechische Republik

 

Mi., 21.06., 20:45, in Krakau: Deutschland - Dänemark

 

Sa., 24.06., 20:45, in Krakau: Italien - Deutschland