Interessante Begegnungen: 13. Förderteam-Turnier

Bei der 13. Auflage des Förderteam-Turniers vom Förderverein Freiburger Fußballschule sicherte sich das Team Rotteck-Gymnasium den Turniersieg.

 

Es ist eine kleine wie feine Tradition, die viele verschiedene Mannschaften und Menschen seit 13 Jahren im Herbst in der Freiburger Fußballschule zusammenführt: Das Kleinfeld-Turnier für die Förderteams, die mit ihrer Fördermitgliedschaft die Ausbildungsarbeit des SC Freiburg und in der Region unterstützen.

 

Unter den 18 teilnehmenden Mannschaften, die dieses Mal in vier Gruppen um den Wanderpokal spielten, war wieder vieles dabei: Ob die Dauerbrenner vom „Team Deutschmann & Ehret", die bisher jedes Jahr mit von der Partie waren, das einen gewohnt routinierten wie ansehnlichen Ball spielende „Team Graf Wohnbau", die jugendlich forsch agierenden Jungs vom „Team Grillarena" oder das zum ersten Mal teilnehmende „Team Kranz Vilm Medienproduktion" - alle waren mit Eifer und Spaß am Spiel dabei.

 

Bei allem sportlichen Ehrgeiz der insgesamt 180 Teilnehmer gab es auf dem Kunstrasenplatz der Fußballschule abwechslungsreiche und faire Partien zu sehen. Als am frühen Nachmittag mit dem Finale die letzten zehn Minuten des Turniers angepfiffen wurden, war klar, dass der Wanderpokal vorerst keinen Stammplatz bei der Stadtverwaltung Freiburg bekommen wird. Nachdem das „Team Stadtverwaltung Freiburg" in den vergangenen zwei Jahren jeweils das Turnier gewinnen konnte - und nach drei Titeln den Wanderpokal hätte behalten dürfen, standen sich dieses Mal das „Team Grillarena" und das „Team Rotteck-Gymnasium" im Finale gegenüber. Mit dem besseren Ende für die Truppe von der Kooperationsschule des Sport-Club. Einem 1:1 nach regulärer Spielzeit folgte ein Neun-Meter-Schießen, das das aus Lehrern und Schülern zusammengesetzte Team - unter den Augen von Schulleiter Eberhard Fugmann - mit 3:2 für sich entscheiden konnte.

Zum offiziellen Abschluss blieb es dem Fördervereins-Vorstandsvorsitzende Udo Lay vorbehalten, bei der Siegerehrung auf der Tribüne des Möslestadions zufrieden zu bilanzieren: „Das Turnier ist eine tolle Geschichte. Es macht mir jedes Jahr Spaß als Zuschauer dabei zu sein und bekannte wie neue Gesichter zu treffen. Wir freuen uns, wenn sie uns weiterhin unterstützen - und wir uns spätestens nächstes Jahr an dieser Stelle wiedersehen", bedankte sich Lay bei den Förderteams, die mit ihrem Mitgliedsbeitrag die Nachwuchsarbeit des Sport-Club und in der Region sowie das gesellschaftliche Engagement des SC unterstützen.

 

Und dann ging es nahtlos zum gemütlichen Abschluss der Veranstaltung über, da alle Förderteams eine Treppe tiefer zum gemeinsamen Grillen vor der Stadion-Gaststätte eingeladen waren. Dort blieb dann noch Zeit, die eine oder andere Spielszene nachzubesprechen und das Turnier gemeinsam ausklingen zu lassen. Auf ein Neues im nächsten Jahr!

 

Die Teilnehmer und Platzierungen des Förderteam-Turniers 2017

 

1. Team Rotteck-Gymnasium

2. Team Grillarena

3. Team Deutschmann & Ehret

4. Team Walter-Eucken-Gymnasium

5. Team Stadtverwaltung Freiburg

6. Team Fußballcenter Hinterzarten

7. Team Reservix GmbH

8. Team August Gschwander Transport GmbH

9. Team Graf Wohnbau

10. Team Kranz Vilm Medienproduktion

11. Team Die Hoppis (Firma Hopp+Hofmann)

12. Team Winterhalder Selbstklebetechnik GmbH

13. Team Dynamo Frost (DTCSB Marketing UG)

14. Team badenova wärmeplus

15. Team Max-Weber-Schule

16. Team Team Unger Ingenieure

17. Team herr-stb

18. Team FWTM