Frauen II zu Gast bei Hessen Wetzlar

Drei Wochen nach dem Gewinn des ersten Zweitligapunkts im Heimspiel gegen die VfL Sindelfinden Ladies steht für die Frauen II des Sport-Clubs das Auswärtsspiel beim FSV Hessen Wetzlar an. Wir haben die wichtigsten Fakten vor dem Spiel zusammengefasst.

 

Zeitpunkt Sonntag, 15. Oktober (11 Uhr), Stadion Wetzlar

 

Gegner Der FSV Hessen Wetzlar rangiert nach drei Spieltagen auf dem siebten Tabellenplatz. Nach zwei Niederlagen zum Auftakt feierte das Team von Trainer Achim Mohr am vergangenen Spieltag mit dem 2:1 beim TSV Schott Mainz seinen ersten Saisonsieg. SC-Spielertrainerin Myriam Krüger: „Wetzlar hat die letzte Saison auf einem starken dritten Platz abgeschlossen. Es ist eine kampfstarke und körperlich sehr robuste Mannschaft, die zudem spielerisch zu überzeugen weiß.“

 

Vorbereitung „Wir wollen den Schwung aus dem Spiel gegen die VfL Sindelfingen Ladies mitnehmen“, erklärt Krüger, die ihrer Mannschaft einen Schritt nach vorne attestiert. „Wir haben in der spielfreien Zeit an unseren Schwächen gearbeitet, gerade im Passspiel und hätten gerne direkt wieder gespielt. Umso mehr freuen wir uns jetzt auf das nächste Spiel und wollen in Wetzlar punkten.“

 

Kader Beim Auswärtsspiel in Hessen kann Krüger von den Langzeitverletzten abgesehen auf alle Spielerinnen ihres Kaders zurückgreifen.

 

Felix Scharte