Frauen II empfangen Leverkusen in Buggingen

Am 9. Spieltag der Zweiten Bundesliga Süd empfangen die Frauen II des SC Freiburg Bundesligaabsteiger Bayer 04 Leverkusen. Aufgrund der Witterungsbedingungen findet das Spiel auf dem Kunstrasen in Buggingen-Seefelden statt.

Zeitpunkt Sonntag, 03. Dezember, 11 Uhr, Kunstrasen Buggingen-Seefelden

Gegner In der letzten Saison waren die Bayer-Fauen noch Gegner des Teams von Jens Scheuer in der Allianz-Frauen-Bundesliga. Am Saisonende musste die Werkself dann den bitteren Gang in die Zweite Liga antreten. Dort tritt sie am Sonntag als Tabellensechster beim neuntplatzierten Sport-Club an. SC-Spielertrainerin Myriam Krüger sieht in Leverkusen einen "Top-Gegner" und "einer der stärksten Mannschaften der Liga, die den Anspruch hat, die Rückkehr in die Bundesliga zu schaffen." Aufgrund ihrer "spielerischen Klasse" gehe die Mannschaft von Trainerin Verena Hagedorn als Favorit in die Begegnung.

Vorbereitung Seit drei Spielen sind die Frauen II ungeschlagen. Eine Serie, die möglichst auch gegen Leverkusen halten soll. Als gutes Omen darf dabei der Kunstrasen in Buggingen gelten, gelang dort doch vor drei Wochen mit dem 5:1 gegen Andernach der erste Saisonsieg. "Ich freue mich auf das Spiel. Es ist immer schön, sich mit solchen Spitzenmannschaften messen zu dürfen."


Kader
Krüger muss gegen Leverkusen vermutlich auf Anna Zimmermann verzichten, die sich im Abschlusstraining verletzt hat.

 

Felix Scharte