"Der Ball ist reich": Prominentes Podium

Was kann der Profifußball in der und für die Gesellschaft bewegen? Darum geht es bei der Podiumsdiskussion "Der Ball ist reich: Der Profifußball und sein gesellschaftliches Engagement" am Mittwoch, 31. Mai 2017, ab 20.00 Uhr im Vorderhaus Freiburg.

 

Im Profifußball werden gigantische Umsätze gemacht und riesige Gewinne erzielt. Muss er mehr davon an die Gesellschaft zurückgeben? Das fordert Ronny Blaschke in seinem neuen Buch Gesellschaftsspielchen: Fußball zwischen Hilfsbereitschaft und Heuchelei und Jürgen Griesbeck kämpft seit mehr als 20 Jahren dafür. Fußball bewegt längst viel mehr als irrwitzige Transfersummen und monströse Spielergehälter. Das sagen seine Vertreter. Auch beim SC Freiburg. Bei uns diskutieren die einen mit den anderen. Moderiert wird das Gespräch von Christoph Biermann aus der Chefredaktion von 11 Freunde. Freuen Sie sich auf eine Fußballdiskussion, bei der über das Stadiondach hinausgeschaut wird.

 

Moderation: Christoph Biermann (11 Freunde, Chefredaktion)

Teilnehmer: Ronny Blaschke (Journalist und Buchautor)

                        Jürgen Griesbeck (streetfootballworld, Geschäftsführer)

                        Stefan Kiefer (Bundesliga-Stiftung, Vorstandsvorsitzender)

                        Oliver Leki (Sport-Club Freiburg e.V., Vorstand)

Eintritt:  7,05 Euro (zzgl. Versand- und Servicegebühren)

                        Tickets gibt es hier bei Reservix

 

Der Erlös kommt Solidar Energie e.V. zugute, einem Freiburger Förderverein zur Unterstützung kultureller und sozialer Projekte.