Daten und Fakten vor dem Spiel bei den Bayern

Für Freunde von Zahlen und Statistiken die Opta-Facts zum letzten Spiel der Saison am Samstag beim FC Bayern München.

 

 

Bayern verlor kein BL-Heimspiel gegen Freiburg, 14 der 16 Duelle in München gingen an den FCB - darunter die letzten 12 (Torverhältnis von 35-5). Der letzte Punktgewinn in München liegt für den SC exakt 20 Jahre zurück (0-0 im Mai 1997).

 

Die Bayern könnten erstmals seit 9 Jahren eine BL-Saison ohne Heimniederlage abschließen, zuletzt gelang dies 2007/08 unter Ottmar Hitzfeld.

 

Der FC Bayern bestreitet sein 300. Pflichtspiel in der Allianz Arena! Seit der Eröffnung der Arena am 19. Mai 2005 haben die Münchner zum 299. Mal Heimrecht -dazu kommt noch das verlorene „Finale dahoam" 2012.

 

Mit einem Remishätte Freiburg Platz 7, der bei einem Pokalsieg des BVB in dieser Saison zur Europa-League-Qualifikation reichen würde, sicher. Zwischen Rang 5 und Rang 8 ist noch alles drin für die Breisgauer.

 

Der FCB gewann die letzten 10 BL-Spiele an einem 34. Spieltag, Freiburg hingegen verlor in den vergangenen 5 Bundesliga-Spielzeiten stets das letzte Saisonspiel.

 

Der FC Bayern gewann die letzten 28 Bundesliga-Spiele gegen Aufsteiger,bei einem Torverhältnis von 92-17 (im Schnitt 3.3 erzielte Tore pro Partie).

 

Der FC Bayern erzielte in dieser Saison 9 Tore ab der 90. Minute und stellte damit einen neuen Bundesliga-Rekord auf. So viele Tore in der Schlussminute (inkl. Nachspielzeit) gelangen in einerBundesligasaison keinem anderen Team. Auch im Hinspiel in Freiburg gelang den Bayern in der Nachspielzeit der Siegtreffer.

 

Nils Petersen, zusammen mit Alexander Zickler der Rekordjoker der BL-Geschichte (je 18 Jokertore),
erzielte2011/12 für den FC Bayern 2 Tore in 9 BL-Spielen.

 

Robert  Lewandowski könnte sich als erster Ausländer zum 3. Mal die Torjägerkanone sichern. Überhaupt gelang dieses Kunststücknur 3 Spielern zuvor mind. 3-mal: Gerd Müller (7), Karl-Heinz Rummenigge und Ulf Kirsten (je 3).

 

Abschied: Philipp Lahm, der auf 8 Meisterschaften und 516 Pflichtspiele (16 Tore) für den FCB kommt, könnte zum Abschied seinen 250. Sieg in der Bundesliga feiern. Xabi Alonso erzielte in 116 Pflichtspielen für den Rekordmeister 9 Tore.

 

Trio: Erstmals in einer Bundesligasaison kommen 3 Freiburger auf mindestens 9  Saisontore: Florian Niederlechner (11), Nils Petersen und Maximilian Philipp (je 9).  Kein anderer Bundesligist stellt in dieser Saison 3 Akteure mit mind. 9 Treffern.