Augen auf: Zeichen für Fair Play von Ost

Es hat mittlerweile Tradition im Füchsle- und Jugendclub: Einmal pro Saison gestaltet der SC-Fannachwuchs eine Choreografie und präsentiert sie mithilfe der Fans auf der Osttribüne des Schwarzwald-Stadions. Auch für das Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen haben sich die Kinder und Jugendlichen wieder etwas einfallen lassen. Donnerstagnachmittag saßen 30 Jungs und Mädchen in den Räumlichkeiten vom  Fanprojekt Freiburg zusammen, um eine Choreografie vorzubereiten.

 

Bei der vierten gemeinsamen Choreografie wird der SC-Fan-Nachwuchs von den Teens 04, dem Jugendclub von Bayer 04 Leverkusen, unterstützt. Im Vorfeld der Bundesliga-Partie werden die Anhänger beider Klubs die Choreografie am Sonntag im Schwarzwald-Stadion vorbereiten, um vor dem Anpfiff der Partie ein gemeinsames Zeichen für Fair Play und eine positive Fankultur zu setzen.

 

Wir bitten alle Fans auf der Osttribüne, die vor ihnen liegenden Papptafeln kurz vor dem Einlaufen beider Mannschaften in die Höhe zu halten. Bei einer Choreografie ist es nämlich wie bei einer Fußballmannschaft: Nur wenn alle mitmachen, wird es wirklich gut!