Jetzt den Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Twitter

Tätigkeitsbericht 2019

"Was wir bewegen!": Tätigkeitsbericht des Fördervereins Freiburger Fußballschule und der Achim-Stocker-Stiftung

Vorwort zum Tätigkeitsbericht 2019 des Fördervereins Freiburger Fußballschule e.V.

 

Liebe Mitglieder, liebe Unterstützer,

 

schon in den vergangenen Jahren haben wir Sie im Tätigkeitsbericht des Fördervereins Freiburger Fußballschule en passant auch über das Engagement der Achim-Stocker-Stiftung informiert. Nun tun wir das erstmals in einem ausdrücklich als solchen benannten gemeinsamen Tätigkeitsbericht.

 

Seit der SC Freiburg anlässlich seines 100-jährigen Vereinsjubiläums die Gründung von Förderverein und – gemeinsam mit der Stadt Freiburg – Stiftung initiierte, verfolgen beide Institutionen dieselben Ziele: Über die Ausbildung von Nachwuchsspielerinnen und -spielern des SC hinaus wird ausdrücklich die regionale Jugendarbeit an der Basis und damit in der Breite gefördert. Ganz bewusst soll so auch die soziale Rolle gestärkt werden, die über diese Arbeit bei der Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen geleistet wird. Darüber hinaus haben sich Förderverein und Stiftung qua Satzung dem interkulturellen Austausch im Allgemeinen und der Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund im Besonderen verpflichtet.

 

Es freut uns sehr, dass wir mit unserem ersten gemeinsamen Tätigkeitsbericht vermelden können, dass wir zur Verwirklichung dieser Ziele im vergangenen Jahr insgesamt 250.000 Euro investieren konnten – 150.000 Euro davon stammen vom Förderverein und 100.000 Euro von der Achim-Stocker-Stiftung. Genauso freut es uns, dass wir mit diesem Tätigkeitsbericht so viele Fördervereinsmitglieder erreichen wie noch nie. Der Grund: Mit unserer Kampagne „Breite stärken. Spitze fördern. Verantwortlich handeln.“ konnten wir im zurückliegenden Jahr 427 Neuzugänge für das Engagement des Fördervereins begeistern, der 1.724 Mitglieder zählt (Stand: 31.12.19).

 

Sie alle haben dazu beigetragen, dass wir mit der Füchsle- Ballschule und unseren Funiño AGs mittlerweile in 10 Grundschulen in Freiburg und der nahen Umgebung 14 mal in jeder Schulwoche präsent sein können. Und das ist, wie Sie auf den nächsten Seiten sehen werden, neben vielen anderen nur ein weiterer Beleg dafür, wie ernst wir es mit der – keineswegs nur fußballbezogenen – Förderung in der Breite und bei den Kleinsten meinen.

 

Schön auch, dass wir im Rahmen von „Fußballschule plus“ nicht mehr allein SC-Junioren parallel zu Trainern ausbilden, sondern nun auch SC-Spielerinnen das Fortbildungsprogramm nutzen können und nutzen, um einen Trainerschein zu erwerben. Vielleicht wird die eine oder der andere von ihnen zukünftig mithelfen, die Qualität der Sportangebote zu sichern, die wir Kindern in Freiburg und dem Umland machen. Was ein weiteres Beispiel dafür wäre, wie wir mit dem Sport-Club Nachhaltigkeit zu leben versuchen. 

 

Wie wichtig das ist, haben wir in den vergangenen Wochen eindringlich erfahren, als die Bedeutung von Fairness, Solidarität und Respekt für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft überdeutlich wurde. Werte, für die der Sport-Club, der Förderverein und die Stiftung einstehen – und auf deren Vermittlung wir bei all unseren Aktivitäten setzen. Als Mitglieder im Förderverein und mit Ihren Spenden und Zustiftungen an die Achim- Stocker-Stiftung sichern Sie unsere nachhaltige Arbeit und die Vermittlung der Werte, denen wir uns verpflichtet fühlen, in ganz besonderer und umfassender Weise.

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Horst Kary

Achim-Stocker-Stiftung, Vorstandsvorsitzender

 

Udo Lay
Förderverein Freiburger Fußballschule, Vorstandsvorsitzender