Sky - erleben Sie Ihren Verein

Fairplay: SC Netiquette

Die Kommentarfunktion zu unseren Meldungen steht allen registrierten Nutzern zur Verfügung. Wir freuen uns über jeden Beitrag, bitten aber drum, die folgenden Grundregeln einzuhalten. Beiträge, mit denen registrierte Nutzer gegen diese Regeln verstoßen, werden gelöscht, bei mehrmaligen Verstößen kann der User gesperrt werden. Hier sollen die Regeln kurz erklärt werden.


1.)    Respekt
Was jeder Spieler in der Freiburger Fußballschule lernt, ist auch für die Fans des SC das Allerwichtigste: Respekt - auch bei großen Meinungsverschiedenheiten sollte man freundlich und tolerant miteinander umgehen. Ein Nickname ist kein Schutz dafür, Dinge zu äußern, die man im persönlichen Dialog mit einem anderen Fan nie sagen würde. Nur mit gegenseitigem Respekt kann ein Miteinander entstehen, bei dem es auch trotz Differenzen um das Ganze, den Verein oder die Leidenschaft für Fußball allgemein, geht.

2.)    Keine Beleidigungen
SC-Fans sind fair, kreativ und humorvoll, aber nicht beleidigend. Verleumdungen, Beleidigungen und Provokationen gegenüber Vereinsvertretern des SC oder gegenüber anderen Usern werden von uns gelöscht. Das gleiche gilt für Gewalt verherrlichende, rassistische, sexistische oder weitere gesetzeswidrige Beiträge, egal ob in Text- oder Bildform sowie per Link zu externen Seiten. Der SC Freiburg bietet keine Plattform für Hass und Aggressionen. Auch der Schutz der eigenen Angestellten und Verantwortlichen auf der Website ist uns wichtig - die vereinseigene Website ist kein Ort, um die Entlassung von SC-Spielern, -Trainern, anderen Angestellten oder Vorständen zu fordern. Sie ist auch kein Ort für Gerüchte und Falschmeldungen rund um den SC, beispielsweise zu unbestätigten Transfers oder Verletzungen.

3.)    Pseudonyme und Nicknames
Bitte achtet auch bei Euren Namen darauf, dass sie nicht gewaltverherrlichend, sexistisch, rassistisch, vulgär oder gesetzeswidrig sind. Nicknames dürfen nicht die Namen von Personal oder Verantwortlichen des Clubs tragen.


4.)    Beiträge schreiben
Großbuchstaben wirken wenig einladend und unfreundlich. Wenn die Regeln der deutschen Sprache eingehalten werden, wirkt Euer Beitrag überzeugender, als wenn dagegen verstoßen wird. Schleich- oder sonstige Werbung ist in Kommentaren und anderen Beiträgen nicht erlaubt. Ganz wichtig: Eure Beiträge sollten einen Bezug zum Thema haben, Off-Topic-Beiträge sind nicht erwünscht und können editiert oder entfernt werden.

5.)    Flagge zeigen
Wir freuen uns über farbenfrohe Profile, die die Vielfalt unseres Clubs abbilden. Bitte beachtet bei der Gestaltung der Hintergrundfotos und Eurer eigenen Avatar-Profilbilder, dass die Veröffentlichungsrechte geklärt sind und keine Rechte verletzt werden. Der SC Freiburg übernimmt keine Haftung bei Rechteverletzungen.

6.)    Registrierung
Die Registrierung für die SC-Community funktioniert für bisherige User mit der alten Login-Anmeldung.  Mehrfachanmeldungen eines User werden gesperrt. 

7.)    Moderator
Die Redaktion behält es sich nicht nur vor, bei Verstößen gegen diese Netiquette eine Verwarnung auszusprechen, sondern kann Beiträge löschen und schlimmstenfalls einen Ausschluss des Nutzers einrichten. Die Kommentierbarkeit eines Artikels kann gestoppt oder erst gar nicht ermöglicht werden. Zugleich ist der Redakteur aber auch Ansprechpartner für Verstöße gegen die Netiquette und für Diskussionen über die Moderation oder bei technischen Problemen und Fragen zur Registrierung. Ihr erreicht ihn unter moderator@scfreiburg.com.

8.)    Kreativität
Diese Seite ist für die Fans des SC Freiburg gemacht, um Euch über alle Spiele und Neuigkeiten unserer Mannschaften zu informieren, aber auch, um mit Euch in Dialog zu treten und Euch zur Teilnahme an dieser Website zu ermutigen. Wir hoffen, dass wir mit diesem Angebot möglichst viele SC-Anhänger ansprechen können und freuen uns auf Eure Kommentare, Beiträge, Anregungen und Kritik. 

 

Registrieren könnt Ihr Euch hier: Neues Profil anlegen